Die Fälle von brutalem Kindesmissbrauch in Deutschland schockieren mich immer wieder. Mehr noch schockiert mich, wie bemüht man ist, die Kinderschänder zu schützen. Deren Persönlichkeitsrechte sind ja ach so wichtig. Da geht Polen, das wegen seiner konservativen Politik immer wieder geschmäht wird, doch mit gutem Beispiel voran. Im Internet ist eine Liste der Kinderschänder jederzeit abrufbar. Ich halte das für einen praktikablen und wahrscheinlich effizienten Weg, zumindest einige Kinder vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren. In Deutschland lässt sich so etwas natürlich nicht durchsetzen. Wo kämen wir denn hin, wenn die Menschenrechte solch unmenschlicher Bestien derart missachtet würden. Ach ja, und die Eltern sollen gefälligst auf ihre Kinder aufpassen oder noch besser erst gar keine Kinder in die Welt setzen.